Sentry Page Protection
Finanz- und Anlageanalyse

logo











Der VPI Aktien-Screener
Value Schweiz







Definition des Screening-Filters

Eine interessante Aktie sollte zumindest über folgende Eigenschaften verfügen:
● Moderate Bewertung (tiefes Kurs-Gewinn-Verhältnis)
● Markt- und risikokonforme Verzinsung des Eigenkapitals (also des Kapitals der Eigentümer)
● Eine Historie nachhaltiger Gewinne und dementsprechender Ausschüttungen an die Eigentümer

Jede Woche, jeweils Freitags, filtern wir deshalb den gesamten Schweizer Aktienmarkt, d.h. alle in Zürich kotierten Unternehmen,
insgesamt über 300 Titel, nach folgendenden Kriterien:

● Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) kleiner oder gleich 15 (basierend auf dem letzen ausgewiesenen Jahresgewinn)
● Eigenkapitalrendite von mindestens 8%
● Durchschnittlich ausgezahlte Dividende über die letzten fünf Jahre von mindestens 2%

Seien Sie sich darüber im Klaren, dass es sich hierbei um einen rein mechanischen Vorgang einer Vorselektion handelt. Überprüfen Sie
die Gründe für bestimmte Werte (diese können z. B. „rein buchhalterischer“ Natur sein, aufgrund ausserordentlicher Positionen etc.). Analysieren Sie vor jedem Investment auf jeden Fall auch noch weitere Aspekte der Unternehmung. Machen Sie sich ein Bild über Qualität
des Managements, Marktstellung, Aussichten des Unternehmens und der Branche.

Die Tabelle kann nach jeweils einem Kriterium sortiert werden.


Basierend auf Schlusskursen vom 22.05.2020

> > >
Unternehmen Symbol Kurs Land Regulatorischer Standard Branche Div.-Rendite 5J-Schnitt ROE KGV
ADECCO N ADEN 42.42 Schweiz Intern. Reporting Standard Industrial Services 3.88% 19.33% 9.49
AEVIS N AEVS 12.70 Schweiz Swiss Reporting Standard Healthcare Services 2.23% 45.94% 5.87
APG SGA N APGN 171.00 Schweiz Intern. Reporting Standard Cyclical Consumer Services 4.78% 48.26% 12.26
BALOISE N BALN 131.80 Schweiz Intern. Reporting Standard Insurance 3.93% 10.95% 9.03
BKW N BKW 76.30 Schweiz Intern. Reporting Standard Utilities 3.15% 11.75% 10.28
BOBST GRP N BOBNN 55.35 Schweiz Intern. Reporting Standard Industrial Goods 2.33% 11.59% 13.43
BOSSARD I BOSN 125.80 Schweiz Swiss Reporting Standard Industrial Goods 2.13% 24.37% 12.93
BUCHER N BUCN 259.80 Schweiz Intern. Reporting Standard Industrial Goods 2.23% 16.90% 11.85
CIE FIN TR I CFT 109.00 Schweiz Intern. Reporting Standard Banks 4.08% 15.92% 12.90
CONZZETA AG CON 869.00 Schweiz Swiss Reporting Standard Industrial Goods 2.95% 14.16% 14.28
FLUGHAFEN ZUERICH N FHZN 116.30 Schweiz Intern. Reporting Standard Transportation 2.88% 12.66% 11.55
GAVAZZI I GAV 175.00 Schweiz Intern. Reporting Standard Industrial Goods 4.88% 10.01% 10.61
HBM N HBMN 230.00 Schweiz Investmentgesellschaften Biotechnology & Pharmaceuticals 4.96% 27.61% 9.20
HELVETIA HOLDING N HELN 80.30 Schweiz Intern. Reporting Standard Insurance 3.83% 9.54% 7.63
LAFARGEHOLCIM N LHN 36.90 Schweiz Intern. Reporting Standard Mineral Resources 3.75% 8.04% 10.03
MOBILEZONE I MOZN 7.73 Schweiz Swiss Reporting Standard Retailers 4.91% 179.66% 7.43
RICHEMONT CFR 52.16 Schweiz Intern. Reporting Standard Cyclical Consumer Products 2.37% 8.23% 13.07
RIETER N RIEN 85.80 Schweiz Intern. Reporting Standard Automobiles & Auto Parts 2.76% 11.46% 7.36
SFS Group SFSN 81.30 Schweiz Swiss Reporting Standard Industrial Goods & Services 2.06% 17.09% 14.86
TITL BN BERG N TIBN 49.80 Schweiz Swiss Reporting Standard Cyclical Consumer Services 2.29% 8.32% 12.48
UBS N 1) UBSG 9.51 Schweiz Intern. Reporting Standard Banks 2.68% 8.01% 8.34
VALORA N VALN 180.00 Schweiz Intern. Reporting Standard Retailers 3.82% 11.89% 9.63
VARIA US PROPERTIES N VARN 36.10 Schweiz Immobiliengesellschaften Real Estate 5.70% 12.75% 7.65
VONTOBEL N VONN 52.70 Schweiz Intern. Reporting Standard Banks 3.65% 14.27% 11.74
ZURICH INSURANCE N ZURN 285.90 Schweiz Intern. Reporting Standard Insurance 5.96% 12.72% 10.39



Gegenüber letzter Woche sind Cembra Money Bank, Dormakaba, Sulzer und VW nicht mehr auf der Liste.

Somit sind 25 Titel gemäss unserem Screen adäquat bewertet. Seien Sie sich im Klaren, dass die Eigenkapitalrendite sowie das Kurs-Gewinn-Verhältnis noch auf den letztjährig ausgewiesenen Gewinnen basiert. Inwiefern die künftigen Gewinne durch die neuesten Entwicklungen an der Virus-Front beeinträchtigt werden, lässt sich momentan nur sehr schwer abschätzen.


Anmerkungen:
1) UBS: Ausgewiesener Gewinn und Gewinnentwicklung aufgrund laufender Verfahren in Rechtsfällen (u.a. Frankreich) höchst unsicher.